Im erweiterten Vorstand der BAG HEP arbeiten die Beauftragten der Länder mit dem Vorstand zusammen. Die Ländervertreter*innen werden von der Mitgliederversammlung für drei Jahre bestellt. Der erweiterte Vorstand kümmert sich um den kontinuierlichen Austausch zwischen den Ländern und bereitet Stellungnahmen und Aktivitäten des Vorstandes mit vor. Der erweiterte Vorstand trifft sich jährlich mindestens einmal.

Bildbeschreibung

BADEN-WÜRTTEMBERG
Martin Herrlich
Evangelische Fachschule
für Heilerziehungspflege Schwäbisch Hall
Sudetenweg 92
74523 Schwäbisch Hall
0791-500-281
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.hepschule-sha.de

Im erweiterten Vorstand der BAG HEP lerne ich die Gemeinsamkeiten und die Detailunterschiede der HEP-Ausbildung zwischen den Bundesländern kennen. Das ermöglicht Weiterentwicklung unseres Berufs!

 
Bildbeschreibung

BAYERN
(zur Zeit verteten durch):
Doris Sitzmann-Korn
Schulleiterin
Fachschule für Heilerziehungspflege und -hilfe
Waldsteig 11
91564 Neuendettelsau
Tel.: 09874/8-3401
Fax: 09874/8-3043
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ich finde es spannend und interessant, mich mit Kolleginnen und Kollegen aus den anderen Bundesländern auszutauschen und gemeinsam das Berufsbild HEP weiter zu entwickeln.

 
Bildbeschreibung

BERLIN
Bernd Friedrich
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

„ ..."

 
Bildbeschreibung

BRANDENBURG
Madeleine Meyer
stellv. Schulleiterin
Berufliche Schulen Hermannswerder
Hermannswerder 10
14473 Potsdam
0331 2313 150 (Sekr.)
0331 2131352
Fax 0331 2313 407
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.bsh-potsdam.de
www.hoffbauer-stiftung.de

• aktive und unmittelbare Mitarbeit an aktuellen bundes- und länderbezogenen Entwicklung bzgl. der Hep-Ausbildung und des Berufes
• fachlicher Austausch bereichert ungemein die Ausbildung direkt in der Fachschule
• durch fachliche und persönliche Kontakte hat sich ein Netzwerk gebildet, dass die Arbeit in der LAG trägt

 
Bildbeschreibung

BREMEN
Karin Hogrefe
Bereichsleitung Heilerziehungspflege / Dependanceleitung Haus Anne Frank
BS Sophie Scholl
Wurster Str.387
27580 Bremerhaven
Telefon 0471/5904470 /71

Als Bremer Landesvertreterin bekomme ich in der BAG HEP mit, was in den anderen Bundesländern und auf Bundesebene geschieht und kann Ideen und Positionen zur Weiterentwicklung des Berufsbild "Heilerziehungspflege" einbringen.

 
Bildbeschreibung

HAMBURG
Gerd Nodorp
Schulleitung
Evangelische Stiftung Alsterdorf
Fachschule für soziale arbeit alsterdorf
Sengelmannstraße 49
D-22297 Hamburg
Fon: +49 40.50 77 3260
Mobil: +49 173.24 44 357
Fax: +49 40.50 77 38 07
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Seit 2014 bin ich auf den BAG-HEP Tagungen und Mitgliederversammlungen dabei. Der fachliche Austausch über die Schul- und Landesgrenzen hinaus ermöglicht mir eine erweiterte Sichtweise auf die Herausforderungen unserer Zeit in Bezug auf das Berufsbild des/der Heilerziehungspfleger*in sowie aktuelle und zukünftigen Entwicklungen der Ausbildung. Ich freue mich, diese Einblicke im Rahmen des erweiterten Vorstandes zu intensivieren und gemeinsame Vorhaben weiter voran zu bringen. 

 
Bildbeschreibung

HESSEN
Petra Flöck
Sprecherin der LAG Hessen
Abteilungsleitung
Sankt Vincenzstift gGmbH
Fachschule für Sozialwesen
Vincenzstraße 60
65385 Rüdesheim am Rhein
Telefon: 06722 / 406884-11
Sekretariat: 06722 / 40688410
Fax: 06722/ 40688420
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.st-vincenzstift.de

Was stärkt die Freude an gemeinsamer Arbeit, Progression und Innovation mehr als ein starkes ´Wir-Gefühl´?

 
Bildbeschreibung

HESSEN
Stephanie Buchwald-Perl
(Abteilungsleitung HBfS & FS HEP)
Alice-Eleonoren-Schule
Kapellplatz 2
64283 Darmstadt
Standort:
Emilstraße 10
64289 Darmstadt
Tel.: (06151) 13 480400
Tel.: (06151) 48828
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.alice-eleonoren-schule.de

Gemeinsam können wir etwas bewegen, was allein wohl kaum erreichbar wäre - für ein Berufsbild von dessen Sinnhaftigkeit ich zutiefst überzeugt bin.
Es macht Freude, hier mitzuwirken und am bundesweiten Austausch teilhaben zu dürfen.

 
Bildbeschreibung

NIEDERSACHEN
Lars Günther
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

„ ..."

 
Bildbeschreibung

NORDRHEIN-WESTFALEN
Ulrike Fembeck
Schulleiterin
Franz Sales Akademie gGmbH
Berufskolleg
Steeler Straße 261
45138 Essen
Tel. +49 201 / 2769-501
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

„Die Notwendigkeit der Stärkung der sozialen Berufe und so auch der Heilerziehungspflege stellt eine wichtige gesellschaftspolitische Aufgabe dar – hier möchte ich durch meine Arbeit in der BAG HEP Unterstützung leisten.“

 

 
Bildbeschreibung

RHEINLAND-PFALZ
Claudia Merkert
Berufsbildende Schule Boppard
Antoniusstraße 21
56154 Boppard
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 06742/8061-0
Fax: 06742/8061-29
https://bbs-boppard.de

Ich engagiere mich im erweiterten Vorstand, weil mir die gemeinsame Arbeit aller Bundesländer an der beständigen Weiterentwicklung der Ausbildung und des Berufsbildes Heilerziehungspflege äußerst wichtig ist.

 
Bildbeschreibung

SAARLAND
Marion Hoff-von Loßberg
SHG Bildung
Fachschule für Heilerziehungspflege
Konrad-Zuse-Straße 3a
66115 Saarbrücken
0681/87009-14
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ich arbeite im erweiterten Vorstand der BAG HEP mit, um für das Saarland berufspolitisch immer auf dem aktuellen Stand zu sein.

 
Bildbeschreibung

SACHSEN
Steffi Duschek
Deutsches Rotes Kreuz
Bildungswerk Sachsen gemeinnützige GmbH
Bremer Str. 10d
01067 Dresden
Tel: 0351 / 4333-954
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Ich schätze den Austausch mit den Kolleg*innen aus den anderen Bundesländern. Das erweitert meinen Horizont und gibt Anregungen für die berufspolitische Arbeit in Sachsen.

 

 
Bildbeschreibung

SCHLESWIG-HOLSTEIN
Martina Brandes
Schulleitung
Gisa Feuerberg Schule
Fachschule für Sozialwesen – Fachrichtung Heilerziehungspflege
Vorwerker Diakonie
Alfstraße 1-3
23552 Lübeck
Tel.: 0451 4002 60900
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die LAG HEP in Schleswig-Holstein lag eine Zeit lang im Dornröschenschlaf. Mir lag zunächst daran, alle Schulen im nördlichsten Bundesland, die Heilerziehungspfleger*innen ausbilden, staatliche wie diejenigen in privater Trägerschaft, wieder zusammenzubringen. Ich bin davon überzeugt, dass es sich lohnt und gemeinsam mehr Freude macht, für eine Angelegenheit einzutreten, die einem wichtig ist.